22.05.2022 in Abteilung von SPD Mariendorf

Gedenken an Friedrich Küter im Volkspark Mariendorf

 
Gedenkstein für Friedrich Küter im Volkspark Mariendorf mit Gedenkkranz

Am 19. Mai 2022 ist Friedrich Küters 143. Geburtstag. Küter verdanken wir den Volkspark Mariendorf, für den er sich als Stadtrat einsetzte. 1933 wurde Friedrich Küter von den Nazis aus dem Amt entfernt. 1944 wurde er aufgrund einer Denunziation ins KZ Sachsenhausen verschleppt, nach Auflösung des KZ Sachsenhausen im Frühjahr 1945 soll er ins KZ Bergen-Belsen verlegt worden sein. Dort oder bereits auf dem Transport kam er ums Leben. Ein Gedenkstein am Eckernpfuhl im Volkspark Mariendorf erinnert an ihn und seine Verdienste um den Volkspark Mariendorf.

(Text: MH, Foto: DS)

 

12.05.2022 in Abteilung von SPD Lichtenrade-Marienfelde

Kreisdelegiertenversammlung wählt neuen Vorstand

 
Foto: Justin Sudbrak

Die Kreisdelegiertenversammlung der SPD Tempelhof-Schöneberg hat am Montag, den 9. Mai einen neuen Vorstand gewählt. Die neue Doppelspitze bilden Lars Rauchfuß und Wiebke Neumann. Die beiden Vorsitzenden werden von unserer Abgeordneten Melanie Kühnemann-Grunow, Matthias Geisthardt (Abteilung Friedenau) und Michael Biel (Abteilung Schöneberg) als Stellvertreter_innen unterstützt. Sarah Walter (Abteilung Schöneberg) übernimmt die Schriftführung, Oliver Schworck (Abteilung Tempelhof) bleibt weiterhin Kreiskassierer. 

Aus Lichtenrade-Marienfelde wurden Jürgen Swobodzinski und Wolfgang Reitzig als Beisitzer, Jana Kellermann als Vertretung der Abteilung in den Kreisvorstand gewählt. Wir gratulieren allen Gewählten und freuen uns auf die Zusammenarbeit!  

 

12.05.2022 in Abteilung von SPD Lichtenrade-Marienfelde

Gedenken zum 8. Mai

 
Stolpersteine 8.Mai 2022

Am 8. Mai jährte sich die Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus zum 77. Mal. Das Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs hatte in diesem Jahr mit Blick auf den russischen Angriffskrieg in der Ukraine einen bitteren Beigeschmack und verdeutlichte einmal mehr, dass Frieden, Freiheit und Demokratie ein wertvolles Gut sind, für das wir Sozialdemokrat_innen unermüdlich streiten müssen.

In guter Tradition haben wir deshalb am 8. Mai der Opfer von Willkür, Vertreibung und Mord gedacht, die Stolpersteine in Lichtenrade und Marienfelde geputzt und Blumen niedergelegt. 

Stolpersteine erinnern an das Schicksal der Menschen, die zwischen 1933 und 1945 in unserem unmittelbaren Wohnumfeld gelebt haben und von den Nationalsozialisten verfolgt wurden. Sie werden in Berlin seit 1996 verlegt. In Lichtenrade gibt es derzeit 33 Stolpersteine, in Marienfelde 7. Informationen zum Projekt Stolpersteine gibt es unter https://www.stolpersteine-berlin.de/de

 

08.05.2022 in Abteilung von SPD Mariendorf

Stolpersteine pflegen am 8. Mai

 

Heute ist Tag der Befreiung. Traditionell nutzen wir diesen Gedenktag um unsere Mariendorfer Stolpersteine zu pflegen.

Wenn Sie mehr über die Stolpersteine in Berlin und die damit verbundenen Schicksale erfahren möchten schauen Sie hier:

https://www.stolpersteine-berlin.de/

 

30.04.2022 in Abteilung von SPD Mariendorf

Infostand mit Aufruf zum 1. Mai

 

Am 30. April haben Mitglieder unserer Abteilung beim Infostand am Westphalweg gezielt für die traditionelle Demonstration am 1. Mai geworben.

 

29.04.2022 in Abteilung von SPD Friedenau

SPD Friedenau wählt neuen Vorstand

 

Die SPD Friedenau hat gewählt:

Antje Schwarzer und Matthias Geisthardt bleiben unsere Doppelspitze. Ihnen zur Seite stehen Maria Abad Andrade, Emine Batur, Cristian Garcia Navalon als stellvertretende Vorsitzende, Thomas Hippe als Kassierer, Kari Lenke als Schriftführerin. Den Vorstand komplettieren 22 Beisitzer:innen. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten!

Überraschungsgast auf unserer Jahreshauptversammlung: SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzender Raed Saleh! Vielen Dank an Wiebke Neumann, die souverän die Versammlung geleitet hat.


Wir haben Ayten Doğan und Julius Klikar für ihre großartige Arbeit als Stellvertreterin und Kassierer gedankt,  Margot Przesang für ihr viele jahrelanges Engagement als Seniorenbeauftragte und Heino Staude als Mitgliederbeauftragter, der bestimmt schon jedes Mitglied angerufen hat.

 

28.04.2022 in Abteilung von SPD Lichtenrade-Marienfelde

Jahreshauptversammlung und Wahlen

 

Die SPD Lichtenrade-Marienfelde hat am 26. April 2022 auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. In der Doppelspitze der Abteilung arbeiten nun Jana Kellermann und Jürgen Swobodzinski zusammen, unterstützt werden sie von den stellvertretenden Vorsitzenden Astrid Consentius und Wolfgang Reitzig.
Markus Meyer übernimmt das Amt des Kassierers und Oczana Swobodzinski wurde zur Schriftführerin gewählt. Die bisherigen Vorsitzenden Melanie Kühnemann-Grunow und Kevin Kühnert gehören dem Vorstand weiterhin als Beisitzerin und Beisitzer an, insgesamt hat die Abteilung hat 14 Beisitzerinnen und Beisitzer gewählt (siehe unter "Vorstand"). 

Zuvor wurde der bisherige Vorstand entlastet. In der Aussprache über die Berichte wurde deutlich, dass die Abteilung insbesondere im vergangenen Wahlkampfjahr trotz der pandemiebedingten Einschränkungen unermüdlich und mit viel Herzblut aktiv gewesen ist. Kevin Kühnert und Melanie Kühnemann-Grunow bedankten sich noch einmal bei allen engagierten Genossinnen und Genossen für ihren Einsatz. Umgekehrt bedankte sich die Abteilung herzlich bei den scheidenden Vorsitzenden. 

Die anhaltenden Beschränkungen und Kontaktverbote seit dem Ausbruch der Pandemie haben aber auch dazu geführt, dass viele Vorhaben nicht oder nicht wie geplant umgesetzt werden konnten und etliche traditionelle Veranstaltungen - darunter das Sommerfest oder die Weihnachtsfeier abgesagt werden mussten. Der neu gewählte Vorstand setzt hier einen Schwerpunkt für die künftige Arbeit und Gestaltung des Abteilungslebens: Neben mehr Gelegenheiten zum gemeinsamen Austausch sollen die Jubilarehrung und ein Neumitgliedertreffen noch vor den Sommerferien nachgeholt werden. Klassische Veranstaltungsformate werden um neue Formate ergänzt. Und die Abteilung strebt selbstverständlich an, in beiden Ortsteilen gleichermaßen aktiv und präsent zu sein. Auf einer Klausur des Vorstands im Mai werden die Planungen konkretisiert. 

 

02.04.2022 in Abteilung von SPD Mariendorf

Der neue Abteilungsvorstand

 

Am 1. April 2022 fand die Jahreshauptversammlung mit Abteilungswahlen, Benennungen, Nomierungen und Antragsberatung statt. 

Es wurde eine neue Doppelspitze gewählt, Stephan Gerhold und Manuela Harling. Stellvertretende Vorsitzende sind Thérèse, Reinhard und Jan. Havva ist Schriftführerin der Abteilung und Tobias wird auch die nächsten zwei Jahre als Kassierer die Finanzen im Blick behalten. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

12.08.2022, 19:00 Uhr , SPD Friedenau: Friedenauer Gespräche

23.08.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, SPD Lichtenrade-Marienfelde: Abteilungssitzung

23.08.2022, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: Mitgliederversammlung

26.08.2022, 17:00 Uhr , SPD Friedenau: Schultüten-Packaktion

27.08.2022, 07:30 Uhr , SPD Friedenau: Einschulaktion

29.08.2022, 19:30 Uhr , SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

09.09.2022, 19:00 Uhr , SPD Friedenau: Friedenauer Gespräche

13.09.2022, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: Offener Vorstand

15.09.2022, 19:00 Uhr , SPD Friedenau: Delegiertenvorbesprechung

24.09.2022, 11:00 Uhr , SPD Friedenau: Infostand

Unsere Abgeordneten und ihre Bürgerbüros

Kevin Kühnert, MdB

 

 

 

 

 

Bundestagsabgeordneter
Im Bundestag: Platz der Republik 1, 11011 Berlin
In Tempelhof-Schöneberg: Goebenstraße 3, 10783 Berlin-Schöneberg
Mail: kevin.kuehnert.wk@bundestag.de

Melanie Kühnemann-Grunow MdA 

 

 

 

 

 

John-Locke-Str. 19,  12305 Berlin-Lichtenrade
Bitte anmelden: 
Tel: 030 470 50 270
Mail: buero@melanie-kuehnemann.de

Orkan Özdemir, MdA

 

 

 

 

 

Schmiljanstr. 17 12161 Berlin-Friedenau
Bitte anmelden:
Mail: mail@orkan-oezdemir.de

Lars Rauchfuß, MdA

 

 

 

 

Markgrafenstraße 16,  12105 Berlin-Mariendorf
Bitte anmelden:
Tel: 030 7078 1714
Mail: post@lars-rauchfuss.de

Pont rouge - Rote Brücke

Twitter