25.10.2019 in Ankündigung von SPD Friedenau

Friedenauer Gespräch mit Angela Marquardt

 

»Die Stasi wird ewig Macht über mich haben, wenn ich weiter schweige.«

Anlässlich 30 Jahre Wendeherbst haben wir Angela Marquardt für die Friedenauer Gespräche eingeladen. In Erinnerung an den Mauerfall liest Angela Marquardt aus ihrem Buch „Vater, Mutter, Stasi: Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates“. Darin schildert sie, wie die Staatssicherheit Kinder und Jugendliche systematisch und skrupellos missbrauchte. Es ist aber auch eine Geschichte darüber, wie man sich von seiner Vergangenheit befreien kann. Die Wende ist für Angela Marquardt ein Glücksfall.

Angela Marquardt war stellvertretende Bundesvorsitzende der PDS und von 1998 bis 2002 Bundestagsabgeordnete. 2003 trat sie aus der PDS aus. Von 2007 bis 2019 organisierte sie als Geschäftsführerin die DENKFABRIK in der SPD-Bundestagsfraktion. Aktuell arbeitet Angela Marquardt als Referentin bei der SPD-Bundestagsfraktion.

Wir freuen uns auf eine spannende Lesung mit anschließender Diskussion!

Wann: Donnerstag, 21.11.2019, 19:00 Uhr.

Wo: Galerie Feuerfarben, Südwestkorso 10, 12161 Berlin

Eintritt zur Lesung ist frei. Um Anmeldung wird gebeten: friedenauer-gespraeche@spd-friedenau.de

Foto: © Martin U. K. Lengemann

 

17.10.2019 in Ankündigung

Veranstaltung: Sozialstaat der Zukunft - mit Katja Mast und Björn Böhning

 

Kommt am Dienstag, den 5.11. ab 19.30 Uhr ins Rathaus Schöneberg (Raum 195) und diskutiert zusammen mit der 6., 7. und 8. Abteilung und unseren Referent*innen Katja Mast und Björn Böhning den Sozialstaat der Zukunft.

Eine sich wandelnde Gesellschaft, wirtschaftliche Disruptionsprozesse und eine sich veränderte Arbeitswelt stellen den Sozialstaat vor neue Herausforderungen. Was muss der Sozialstaat der Zukunft leisten? Wie müssen die Rahmbedingungen gestaltet sein, um allen gesellschaftlichen Aufstieg zu ermöglichen? Und wie muss das Netz aufgebaut sein, das Menschen auffängt, wenn sie Hilfe benötigen?

Diese und weitere Fragen wollen wir gemeinsam und interaktiv diskutieren.

Zum einen mit unserer Referentin Katja Mast, Bundestagsabgeordnete (Baden-Württemberg) und stellvertretende Fraktionsvorsitzende für Arbeit, Soziales, Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Sie kümmert sich in der Kommission Zukunft der Rente um einen neuen Generationenvertrag.

Zum anderen diskutieren wir mit Björn Böhning, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Björn hat sieben Jahre lang die Senatskanzlei Berlins geleitet und beschäftigt sich im Ministerium zusammen mit dem Think Tank „Digitale Arbeitsgesellschaft“ mit der Zukunft der Arbeitswelt und den daraus resultierenden Herausforderungen für den Sozialstaat.

 

15.10.2019 in Ankündigung von SPD Friedenau

Einladung zum Kamingespräch „Gleichstellung gewinnt“

 

Kamingespräch mit

  • Barbara König, Staatssekretärin für Pflege und Gleichstellung

  • Prof. Dr. Jule Specht, SPDWisspol (Netzwerk Wissenschaftspolitik von Sozialdemokrat*innen)

  • Nicole Kiendl, Bloggerin/Netzfeministin

Wann: Dienstag, 22.10.2019 19:30 Uhr

Wo: Stierstraße 20a, 12159 Berlin-Friedenau

Gleichberechtigte Teilhabe ist nicht nur ein Grundrecht der Frauen in unserer Gesellschaft, sondern auch unabdingbar für den Unternehmenserfolg. Daher hat Berlins Gleichstellungssenatorin Dilek Kalayci die Kampagne „Gleichstellung gewinnt – für eine neue Unternehmenskultur in Berlin“ initiiert. Wie kommt der Kulturwandel in den Berliner Unternehmen voran?

Für mehr Frauen im Berliner Abgeordnetenhaus soll zukünftig ein Paritätsgesetz sorgen. Über den aktuellen Stand der Debatte wird Staatssekretärin Barbara König berichten.

Berlin ist bundesweit Vorreiterin in Sachen Gleichstellung von Frauen im Wissenschaftsbereich. Doch wo auch hier der gläserne Deckel liegt, weiß Prof. Dr. Jule Specht vom Netzwerk Wissenschaftspolitik von Sozialdemokrat*innen.

Medien und Journalismus sind auch heute noch in der Regel männlich dominiert. Wie es auch anders gehen kann, berichtet die Bloggerin und Netzfeministin Nicole Kiendl.

 

10.10.2019 in Ankündigung von Dilek Kalayci

Kiezforum: Mietendeckel - Die Preisspirale durchbrechen

 

Sie sind herzlich eingeladen:

zum Kiezforum: Mietendeckel  - Die Preisspirale durchbrechen

Mittwoch, 13.11.2019, 19:0021:00 Uhr

Ort: Stadtteilbüro Dilek Kalayci, Schmiljanstr. 17,12161 Berlin

Viele Mieterinnen und Mieter wenden sich an mich. Ihre Mieten steigen, unnötige Luxussanierungen sollen vorgenommen werden oder es wird gar nicht mehr saniert. Immer schwingt das ungute Gefühl mit, dass es einigen Vermietern stärker um die Rendite, als um die Mietenden geht. Um die Preisspirale zu durchbrechen, soll in Berlin ein Mietendeckel eingeführt werden. Städte wie New York und San Francisco nutzen dieses Instrument schon. In Berlin wird gerade das Gesetz diskutiert. Dabei geht es um einen befristeten Zeitraum in dem Mieten eine bestimmte Höhe nicht übersteigen dürfen. Dies soll sowohl für bestehende, als auch für Neuvermietungen gelten.

Als Expertin berichtet Iris Spranger, Sprecherin für Bauen, Wohnen und Mieten der SPD-Fraktion Berlin, über den Mietendeckel, den Beratungsstand und wie er uns Mieterinnen und Mieter entlasten kann. Anschließend kommen wir gemeinsam, offen und ehrlich ins Gespräch. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und ganz besonders auf Ihre Gedanken zu diesem Thema. Anmeldungen möglich: persönlich im Stadtteilbüro oder per Mail an anmeldung@dilek-kalayci.de.

 

22.08.2019 in Ankündigung

45. Familienfest der City-SPD: GEMEINSAM. KIEZ. LEBEN. 

 

Am Sonntag, 25. August findet zum 45. Mal das SPD Familienfest in der Spielstraße am Wartburgplatz in Schöneberg statt.

Das Motto in diesem Jahr lautet: GEMEINSAM. KIEZ. LEBEN. 

 

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Wann: Sonntag, 25. August 2019, 15:00 bis 18:00 Uhr

Wo: Wartburgplatz in  Berlin-Schöneberg

 

Unsere Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler ist auch dabei.

 

Für das leibliche Wohl ist bei Grill, Kaffee und Kuchen gesorgt. Außerdem wird es bei Live-Musik eine Hüpfburg, Spiele, Figurenbau und vieles mehr geben.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.11.2019, 19:00 Uhr , Jusos Tempelberg: Offener Vorstand

18.11.2019, 19:00 Uhr , AfA Tempelhof-Schöneberg: Offene Vorstandssitzung

19.11.2019, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr, Vorstandssitzung

19.11.2019, 19:30 Uhr , Mitgliederversammlung

20.11.2019, 19:30 Uhr , AG Migration & Vielfalt: Mitgliederversammlung

21.11.2019, 19:00 Uhr , Friedenauer Gespräch mit Angela Marquardt

21.11.2019, 19:30 Uhr , ASF Tempelhof-Schöneberg: Mitgliederversammlung

23.11.2019, 10:00 Uhr , SPD Friedenau: Infostand

25.11.2019, 19:30 Uhr , SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

25.11.2019, 19:30 Uhr , SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

Unsere Abgeordneten und ihre Bürgerbüros

Dilek Kalayci, MdA

Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Schmiljanstr. 17 12161 Berlin-Friedenau
Bitte anmelden: Mail: stadtteilbuero@dilek-kalayci.de

 

Michael Müller MdA

Regierender Bürgermeister
Manfred-von-Richthofen-Straße 19, 12101 Berlin-Tempelhof
Bitte anmelden:
Tel: 81 82 83 30 Mail: buero@michael-mueller-spd.de

 

Melanie Kühnemann-Grunow MdA 

John-Locke-Str. 19,  12305 Berlin
Bitte anmelden: 
Tel: 470 50 270 Mail: buero@melanie-kuehnemann.de

 

Frank Zimmermann MdA

Markgrafenstraße 16,  12105 Berlin-Mariendorf
Bitte anmelden:
Tel: 030 7078 1714 Mail: frank.zimmermann@ spd.parlament-berlin.de

Pont rouge - rote Brücke