Lokale Auswirkungen der Kürzung der Städtebauförderung durch den Bund

Veröffentlicht am 21.09.2010 in Große Anfrage
Axel Seltz

Die SPD-Fraktion stellt in der 46. BVV-Sitzung am 29. September 2010 eine Große Anfrage zum Thema "Lokale Auswirkungen der Kürzung der Städtebauförderung durch den Bund".
Wir fragen das Bezirksamt:

  • 1. Welche Auswirkungen für Tempelhof-Schöneberg erwartet das Bezirksamt aus der angekündigten Kürzung der Finanzmittel der Städtebauförderung für das Städtebauförderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz – West“?
  • 2. Welche Auswirkungen für Tempelhof-Schöneberg erwartet das Bezirksamt aus der angekündigten Kürzung der Finanzmittel der Städtebauförderung für das Städtebauförderprogramm „Stadtumbau West“ insbesondere mit Blick auf das Fördergebiet Südkreuz.
  • 3. Welche Auswirkungen für Tempelhof-Schöneberg erwartet das Bezirksamt aus der angekündigten Kürzung der Finanzmittel der Städtebauförderung für das Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ insbesondere mit Blick auf die City-West, bspw. den Umbau der Tauentzienstraße ?
  • 4. Welche Auswirkungen für Tempelhof-Schöneberg erwartet das Bezirksamt aus der angekündigten Kürzung der Finanzmittel der Städtebauförderung für das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ insbesondere mit Blick auf das Quartiersmanagement im Schöneberger Norden und das Quartiersverfahren in Marienfelde?
  • 5. Welche Auswirkungen für Tempelhof-Schöneberg erwartet das Bezirksamt aus der angekündigten Kürzung der Finanzmittel der Städtebauförderung für das Städtebauförderprogramm „CO2-Gebäudesanierungsprogramm“?
  • 6. Welche Auswirkungen für Tempelhof-Schöneberg erwartet das Bezirksamt aus dem Bündel der angekündigten Kürzungen der Finanzmittel der Städtebauförderung für Bau- und Sanierungsprogramme an eigenen bezirklichen Gebäuden, Erschließungsanlagen und Einrichtungen?
Berlin, den 20.09.2010 Axel Seltz
 
 

Homepage SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg

Termine

Alle Termine öffnen.

24.04.2024, 15:00 Uhr , AG 60plus: Mitgliederversammlung

24.04.2024, 19:00 Uhr , Jusos: Mitgliederversammlung

26.04.2024, 19:30 Uhr , SPD Queer: Offener Stammtisch

27.04.2024, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, SPD Friedenau: Infostand

29.04.2024, 19:30 Uhr , Kreisvorstand

03.05.2024, 19:00 Uhr , Friedenauer Gespräche

04.05.2024, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr, SPD auf dem Wein- und Winzerfest Lichtenrade

05.05.2024, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr, SPD-Stand auf dem Gesundheitsmarkt

08.05.2024, 17:00 Uhr , Stolperstein-Putzaktion anlässlich des Tags der Befreiung

08.05.2024, 19:00 Uhr , Jusos: Mitgliederversammlung

Unsere Abgeordneten und ihre Bürgerbüros

Kevin Kühnert, MdB

 

 

 

 

 

Bundestagsabgeordneter
kevin.kuehnert.wk@bundestag.de

Goebenstraße 3
101783 Berlin

Telefon: 030/92251826 (Di-Do, 10-14 Uhr)

 

Melanie Kühnemann-Grunow MdA 

 

 

 

 

 

John-Locke-Str. 19,  12305 Berlin-Lichtenrade
Bitte anmelden: 
Tel: 030 470 50 270
Mail: buero@melanie-kuehnemann.de

Orkan Özdemir, MdA

 

 

 

 

 

Schmiljanstr. 17 12161 Berlin-Friedenau
Bitte anmelden:
Mail: mail@orkan-oezdemir.de

Lars Rauchfuß, MdA

 

 

 

 

Markgrafenstraße 16,  12105 Berlin-Mariendorf
Bitte anmelden:
Tel: 030 7078 1714
Mail: post@lars-rauchfuss.de

 

Wiebke Neumann, MdA

 

 

 

 

Goebenstraße 3, 10783 Berlin
Tel: 030 25816311
Mail: buero@wiebke-neumann.berlin

Pont rouge - Rote Brücke

Twitter

Fehler bei der Abfrage von Twitter! Möglicherweise ist Twitter nicht erreichbar oder das Rate-Limit von Twitter wurde erreicht