Wenckebach-Klinikum als zentralen Ausbildungscampus für Gesundheits- und Pflegepersonal realisieren!

Veröffentlicht am 03.07.2024 in Pressemitteilung

Um sicherzustellen, dass das ehemalige Wenckebach-Klinikum in Tempelhof zum neuen, zentralen Ausbildungscampus für Gesundheits- und Pflegefachpersonal weiterentwickelt wird, haben die Fraktionen von SPD und Grünen einen Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung eingebracht. Die aktuelle Initiative fordert den Bezirk auf, sich bei der Landesregierung aktiv dafür einzusetzen, dass diese an den Plänen der Koalition festhält und sich zur Entwicklung des Standorts bekennt.

“Wir wollen, dass das Koalitionsversprechen eingelöst wird und das Wenckebach-Klinikum - wenn auch zukünftig in neuer Funktion als Ausbildungsort - in Tempelhof erhalten bleibt”, erläutert Janis Hantke, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, das aktuelle Anliegen. “Damit der Standort aber entsprechend entwickelt werden kann, brauchen wir feste Zusagen vom Senat und finanzielle Planungssicherheit.”

Die Forderung der Fraktionen beinhaltet daher die schrittweise Umsetzung des Gesundheitscampus als zentralen Ausbildungscampus für Gesundheits- und Pflegefachpersonal sowie die Bereitstellung entsprechender Investitionsmittel in ausreichender Höhe. Die durch den Umzug an das Auguste-Viktoria-Klinikum frei gewordenen Standorte sollen schnellstmöglich für Nachnutzungen bereitgestellt und Leerstand vermieden werden. Die Initiative möchte außerdem prüfen lassen, inwiefern bereits bestehende Angebote erhalten werden können.

“Uns ist bei diesem Vorhaben besonders wichtig, dass nicht an den bezirklichen Bedarfen bei der gesundheitlichen Versorgung der Bürger und Bürgerinnen vorbeigeplant wird”, schließt Hantke ihre Ausführungen. “Deshalb wollen wir, dass zum Beispiel die ambulante Versorgung vor Ort gegebenenfalls fortgesetzt werden kann.”

 
 

Homepage SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg

Termine

Alle Termine öffnen.

03.08.2024, 17:00 Uhr , Strohballenfest

04.08.2024, 12:45 Uhr , Besuch der Ausstellung: „Geheimcodes. Hans Baluscheks Malerei neu lesen!“

08.08.2024, 19:00 Uhr , Friedenauer Gespräche

26.08.2024, 19:30 Uhr , Kreisvorstand

06.09.2024 - 08.09.2024, SPD auf dem Wein- und Winzerfest Lichtenrade

06.09.2024, 17:00 Uhr , SPD Friedenau: Eintüten für die Einschulungsaktion

07.09.2024, 08:00 Uhr , Einschulaktion

10.09.2024, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: Mitgliederversammlung

13.09.2024, 19:00 Uhr , Friedenauer Gespräche

15.09.2024, Familienfest der Schöneberg-City

Unsere Abgeordneten und ihre Bürgerbüros

Kevin Kühnert, MdB

 

 

 

 

 

Bundestagsabgeordneter
kevin.kuehnert.wk@bundestag.de

Telefon: 030/92251826 (Di-Do, 10-14 Uhr)

 

Melanie Kühnemann-Grunow MdA 

 

 

 

 

 

John-Locke-Str. 19,  12305 Berlin-Lichtenrade
Bitte anmelden: 
Tel: 030 470 50 270
Mail: buero@melanie-kuehnemann.de

Orkan Özdemir, MdA

 

 

 

 

 

Schmiljanstr. 17 12161 Berlin-Friedenau
Bitte anmelden:
Mail: mail@orkan-oezdemir.de

Lars Rauchfuß, MdA

 

 

 

 

Markgrafenstraße 16,  12105 Berlin-Mariendorf
Bitte anmelden:
Tel: 030 7078 1714
Mail: post@lars-rauchfuss.de

 

Wiebke Neumann, MdA

 

 

 

 

Goebenstraße 3, 10783 Berlin
Tel: 030 25816311
Mail: buero@wiebke-neumann.berlin

Pont rouge - Rote Brücke

Twitter

Fehler bei der Abfrage von Twitter! Möglicherweise ist Twitter nicht erreichbar oder das Rate-Limit von Twitter wurde erreicht