Zentrale Landesbibliothek nach Tempelhof

Veröffentlicht am 21.10.2014 in Pressemitteilung

Auf Initiative der SPD-Fraktion hat die BVV Tempelhof-Schöneberg im Rahmen ihrer Sitzung vom 15.10.2014 beschlossen, dass sich das Bezirksamt aktiv für die Ansiedelung der geplanten Zentralen Landesbibliothek (ZLB) in Tempelhof-Schöneberg einsetzen soll und als Standort der historische Flughafenkomplex Tempelhof vertieft zu prüfen ist.

 

Die SPD Tempelhof-Schöneberg hatte bislang die Pläne des Senats für den Bau einer neuen Landesbibliothek unterstützt. Mit dem Volksentscheid zur Freihaltung des Feldes ist dieser Plan hinfällig.

 

Christoph Götz, Stadtentwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg: „Wir haben kulturpolitisch ein herausragendes Interesse an der Ansiedelung der Bibliothek in unserem Bezirk. Der Neubau war für uns die A-Variante. Damit hätten die betrieblichen Prozesse der Bibliothek perfekt optimiert werden können und die Ressourcen voll auf die Nutzer und das Programm konzentriert werden können. Mit der Ansiedelung im historischen Flughafenkomplex, zum Beispiel in den riesigen Hangars, könnte aber immer noch eine hoch attraktive B-Variante realisiert werden, die mit dem fantastischen Blick auf das offene Feld deutliche Vorteile gegenüber dem städtebaulich völlig verkorksten Standort am Blücherplatz oder den sehr begrenzten Möglichkeiten in Mitte hätte. Das Tempelhofer Feld ist ein Zukunftsort der Stadt und genau der richtige Ort für diese Investition“.

 

Die CDU stimmte in der BVV gegen den Antrag und sprach sich für die Ansiedelung der ZLB am Blücherplatz in Kreuzberg aus. Nicht informiert zeigten sich die CDU-Verordneten in der Debatte über die Tatsache, dass die BVV Friedrichshain-Kreuzberg derzeit in mehreren Ausschüssen darüber berät, den Blücherplatz zum zentralen Festplatz des Bezirks auszubauen, was mit einer Ansiedelung der ZLB dann grundsätzlich nicht vereinbar wäre.

 

Götz: „Die CDU Tempelhof-Schöneberg erweist unserem Bezirk mit ihrer Haltung einen schlechten Dienst.“

 
 

Homepage SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg

Termine

Alle Termine öffnen.

23.09.2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr, Arbeitsrechtsberatung

27.09.2020, 17:00 Uhr , SPD-Kreisdelegiertenkonferenz (KDV)

27.09.2020, 17:00 Uhr - 22:30 Uhr, Kreisdelegiertenversammlung TS

28.09.2020, 19:30 Uhr , SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

29.09.2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr, Mietrechtsberatung

07.10.2020, 18:00 Uhr , Mietrechtsberatung

14.10.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Berliner nun freue Dich: Zeitzeugengespräch mit Walter Momper

14.10.2020, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr, Bürgersprechstunde

21.10.2020, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr, Mietrechtsberatung

26.10.2020, 19:30 Uhr , SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

Unsere Abgeordneten und ihre Bürgerbüros

Dilek Kalayci, MdA

Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Schmiljanstr. 17 12161 Berlin-Friedenau
Bitte anmelden: Mail: stadtteilbuero@dilek-kalayci.de

 

Michael Müller MdA

Regierender Bürgermeister
Manfred-von-Richthofen-Straße 19, 12101 Berlin-Tempelhof
Bitte anmelden:
Tel: 81 82 83 30 Mail: buero@michael-mueller-spd.de

 

Melanie Kühnemann-Grunow MdA 

John-Locke-Str. 19,  12305 Berlin
Bitte anmelden: 
Tel: 470 50 270 Mail: buero@melanie-kuehnemann.de

 

Frank Zimmermann MdA

Markgrafenstraße 16,  12105 Berlin-Mariendorf
Bitte anmelden:
Tel: 030 7078 1714 Mail: frank.zimmermann@ spd.parlament-berlin.de

Pont rouge - Rote Brücke

Twitter