#SPD für Schulen in Tempelhof-Schöneberg

Veröffentlicht am 24.08.2018 in Bildung

Neue Schulgebäude für Berlin

In den kommenden zehn Jahren werden wir 5,5 Milliarden Euro investieren, um neue Schulen zu bauen und bestehende Schulgebäude zu sanieren. Diese Berliner Schulbauoffensive ist das seit langem größte Investitionsvorhaben und der Schwerpunkt des Senats in dieser Wahlperiode.

In den vergangenen fünf Jahren ist die Schülerzahl um fast 28.000 Kinder und Jugendliche gestiegen und dieser Trend wird sich fortsetzen. Deshalb benötigt Berlin neue Schulen. Wir haben dafür berlinweit 2,8 Milliarden Euro eingeplant, das entspricht rund 60 neuen Schulen.

Für die Sanierung von bestehenden Schulgebäuden stehen 1,3 Milliarden Euro zur Verfügung, für den baulichen Unterhalt weitere 1,5 Milliarden Euro.

Bereits in diesen Sommerferien wurde die unterrichtsfreie Zeit genutzt, um an fast allen Schulen fleißig zu sanieren und zu bauen.

… und bereits konkret in diesem Sommer in Tempelhof-Schöneberg.

Auch im Bezirk Tempelhof-Schöneberg werden in den Sommerferien 2018 zahlreiche Sanierungs-

und Baumaßnahmen an den Schulgebäuden durchgeführt, zum Beispiel

  • an der Havelland-Grundschule werden der Verbindungsgang und die Fassade des Horts für 300.000 Euro saniert;
  • an der Lindenhof-Grundschule werden die Fassadensanierung und die Außenanlagen zur Straßenseite für 150.000 Euro abgeschlossen;
  • an der Ruppin-Grundschule finden für 1,5 Millionen Euro der 2. und 3. Bauabschnitt der Fassadensanierung sowie die Sanierung des Dachs statt;
  • an der Annedore-Leber-Grundschule wird das Flachdach des Horts für 200.000 Euro saniert;
  • an der Marienfelder Schule (Grundschule) wird zum einen der 3. Bauabschnitt der Fassadensanierung für 1 Millionen Euro durchgeführt; und zum anderen wird an der Marienfelder Schule (Grundschule) die Sanierung der Fachräume, der Brandschutz sowie der 4. Bauabschnitt zur Barrierefreiheit für insgesamt 4,8 Millionen Euro angegangen.

Wir sanieren Berlins Schulgebäude, damit die Schülerinnen und Schüler in besseren Schulgebäuden in das neue Schuljahr starten können.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

10.12.2022, 09:00 Uhr , SPD Friedenau: Stand auf dem Markt

13.12.2022, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: offener Vorstand

17.12.2022, 10:00 Uhr , SPD Friedenau: Infostände

18.12.2022, 11:00 Uhr , Gedenken zum 90. Todestag von Eduard Bernstein

06.01.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr, Mitgliederversammlung

07.01.2023, 10:00 Uhr , SPD Friedenau: Infostände

10.01.2023, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: Offener Vorstand

14.01.2023, 10:00 Uhr , SPD Friedenau: Infostände

15.01.2023, 15:00 Uhr , Gedenkspaziergang anlässlich der Ermordung von Rosa Luxemburg (104. Jahrestag)

17.01.2023, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr, Mitgliederversammlung

Unsere Abgeordneten und ihre Bürgerbüros

Kevin Kühnert, MdB

 

 

 

 

 

Bundestagsabgeordneter

Wahlkreisbüro in Schöneberg:
Goebenstraße 3, 10783 Berlin
Tel: 030 92251826
kevin.kuehnert.wk@bundestag.de

Öffnungszeiten:
Montag 10 - 14 Uhr
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 14 Uhr

Melanie Kühnemann-Grunow MdA 

 

 

 

 

 

John-Locke-Str. 19,  12305 Berlin-Lichtenrade
Bitte anmelden: 
Tel: 030 470 50 270
Mail: buero@melanie-kuehnemann.de

Orkan Özdemir, MdA

 

 

 

 

 

Schmiljanstr. 17 12161 Berlin-Friedenau
Bitte anmelden:
Mail: mail@orkan-oezdemir.de

Lars Rauchfuß, MdA

 

 

 

 

Markgrafenstraße 16,  12105 Berlin-Mariendorf
Bitte anmelden:
Tel: 030 7078 1714
Mail: post@lars-rauchfuss.de

Pont rouge - Rote Brücke

Twitter