Berliner SPD setzt sich für Erhalt der Kohlenhandlung von Annedore und Julius Leber ein!

Veröffentlicht am 02.06.2013 in Landes-SPD

Die Berliner SPD fordert einen lebendigen Erinnerungs- und Lernort des zivilen Widerstandes und des Aufbaus der demokratischen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung nach 1945. Das beschlossen die Delegierten am 25. Mai 2013 auf dem Landesparteitag der Berliner SPD. Initiiert wurde der Beschluss durch die SPD Tempelhof-Schöneberg.

Der Beschluss des SPD-Landesparteitags im Wortlaut:

150 Jahre SPD: Widerstand war/ist möglich ‐ Kohlenhandlung von Annedore und Julius Leber zu erhalten, ist historische Verpflichtung

Die SPD unterstützt aktiv den Erhalt und die Nutzung der Kohlenhandlung von Annedore und Julius Leber in Berlin‐Schöneberg als lebendigen Erinnerungs‐ und Lernort des zivilen Widerstandes und des Aufbau der demokratischen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung nach 1945. Die Kohlenhandlung, ein wichtiger Ort des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus, soll als Ort Raum geben, sich mit dem zivilen Widerstand zu beschäftigen und aktuelles bürgerschaftliches Handeln mit
Zivilcourage und gegen populistische und rechtsextreme Entwicklungen zu bestärken und zu unterstützen.

Die SPD wird sich als Partei, in den Parlamenten und in Regierungsfunktion mit den Verantwortlichen im Land Berlin und im Bund für eine gesicherte Finanzierung des Erhalts und der Nutzung der Kohlenhandlung einsetzen und unterstützt bürgerschaftliches Engagement, um den Gedenkort mit Leben zu erfüllen.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

13.04.2021, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: offener Vorstand

21.04.2021, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr, Mietrechtsberatung

24.04.2021, 10:00 Uhr - 19:00 Uhr, Landesparteitag der SPD Berlin

26.04.2021, 19:30 Uhr , SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

27.04.2021, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: Mitgliederversammlung

28.04.2021, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr, Arbeitsrechtsberatung

11.05.2021, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: offener Vorstand

25.05.2021, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: Jubilarehrung

31.05.2021, 19:30 Uhr , SPD Tempelhof-Schöneberg: Kreisvorstand

08.06.2021, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: offener Vorstand

Unsere Abgeordneten und ihre Bürgerbüros

Mechthild Rawert, MdB

Bundestagsabgeordnete
Bitte anmelden: 
Crellestraße 48, 10827 Berlin
Tel: 030 7895 3020 
John-Locke-Straße 19, 12305 Berlin
Tel:  030 700 74 360
Mail: mechthild.rawert.wk@bundestag.de

Dilek Kalayci, MdA

Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Schmiljanstr. 17 12161 Berlin-Friedenau
Bitte anmelden: Mail: stadtteilbuero@dilek-kalayci.de

 

Michael Müller MdA

Regierender Bürgermeister
Manfred-von-Richthofen-Straße 19, 12101 Berlin-Tempelhof
Bitte anmelden:
Tel: 81 82 83 30 Mail: buero@michael-mueller-spd.de

 

Melanie Kühnemann-Grunow MdA 

John-Locke-Str. 19,  12305 Berlin
Bitte anmelden: 
Tel: 470 50 270 Mail: buero@melanie-kuehnemann.de

 

Frank Zimmermann MdA

Markgrafenstraße 16,  12105 Berlin-Mariendorf
Bitte anmelden:
Tel: 030 7078 1714 Mail: frank.zimmermann@ spd.parlament-berlin.de

Pont rouge - Rote Brücke

Twitter