Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen. Hier können Sie sich über die Arbeit der SPD Tempelhof-Schöneberg informieren. Tempelhof-Schöneberg ist ein kreativer und lebendiger Bezirk mit einer großen Vielfalt an kulturellen Projekten, Sportinitiativen und einem hohen wirtschaftlichen Potenzial. Er reicht vom KaDeWe über das Bayerische Viertel und den Naturpark Schöneberger Südgelände bis an die Landesgrenze zu Brandenburg im südlichen Lichtenrade. Hier werden Zukunftsprojekte wie das Tempelhofer Feld unter reger Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern umgesetzt. Deshalb unsere Bitte: Sprechen Sie uns an. Ihre Dilek Kolat Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung; Kreisvorsitzende von Tempelhof-Schöneberg

 
 

20.09.2017 in Topartikel Wahlen

Beide Stimmen für die SPD. Am 24. September Mechthild Rawert und Martin Schulz wählen!

 

Aktiv für Tempelhof-Schöneberg im Deutschen Bundestag

Für Ihre Interessen nach einer sozial gerechten Politik vor Ort und in der ganzen Welt setze ich mich mit klarer Haltung und Anstand ein – zusammen mit einer starken SPD.

Meine politischen Überzeugungen vertrete ich auch in stürmischen Zeiten: Ich stehe für Dialog und Respekt, für Wertschätzung und gleiche Chancen, kurzum für einen handlungsfähigen Staat.

Wahlen sind das Fest der Demokratie. Feiern Sie mit. Gehen Sie wählen! Sie entscheiden über unsere gemeinsame Zukunft!

Ihre Mechthild Rawert<--break->

 
 

21.10.2017 in Ankündigung von SPD Friedenau

Einladung zur Diskussion mit Senatorin Dilek Kolat

 

Die SPD Friedenau lädt ein zur Diskussion mit Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Seit gut einem Jahr wird Berlin rot-rot-grün regiert. Der rot-rot-grüne Senat hat sich ein gemeinsames Programm vorgenommen um Berlin solidarischer, nachhaltiger und weltoffener zu gestalten. Über die Schwerpunkte in ihrem Ressort berichtet die Senatorin und Friedenauer Abgeordnete Dilek Kolat.

  • Wann: Dienstag, 24.10.17 19:30 Uhr
  • Wo: Freizeitstätte Stierstraße 20a, 12159 Berlin (Der Veranstaltungsort ist barrierefrei)

Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine angeregte Diskussion!

 
 

17.10.2017 in Ankündigung von Dilek Kolat

Kiezforum: Wie gestalten wir die Arbeitswelt von morgen?

 

Sie sind herzlich eingeladen:

am Freitag, 17.11.2017,

von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Ort: Schmiljanstraße 17, 12161 Berlin

Noch vor einem halben Jahrhundert brachte der Mann allein das Einkommen nach Hause. Den unbefristeten Arbeitsvertrag hatte er in der Tasche und um die Familie und den Haushalt kümmerte sich die Partnerin. Heute beschleunigt sich das Tempo auf dem Arbeitsmarkt durch neue Technologien und die Globalisierung. Die Veränderung der Aufgaben am Arbeitsplatz führt auch zu veränderten Erwerbsbiografien. Langfristige gesicherte Beschäftigung ist nicht mehr in allen Branchen Standard. Brüche im Lebenslauf treten häufiger auf und Phasen als Angestellte werden durch Selbstständigkeit und Arbeitslosigkeit abgelöst. Was bedeuten die Veränderungen in der Arbeitswelt für uns und was können wir tun, um Menschen gesichert in Arbeit zu bringen und zu halten? Darüber möchte ich mit Ihnen sprechen.

Ihre Meinung steht im Vordergrund. Kiezforum bedeutet: Sie geben die Impulse und ich höre zu. Anschließend kommen wir gemeinsam, offen und ehrlich ins Gespräch. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und ganz besonders auf Ihre Gedanken zu diesem Thema.

Anmeldungen möglich: persönlich im Wahlkreisbüro oder per Mail an anmeldung@dilek-kolat.com.

 
 

16.10.2017 in Allgemein von SPD Schöneberg City

Nachruf auf Helga Grebing

 

Einen Tag nach der Bundestagswahl, am 25. September 2017 ist unsere Genossin Prof. Dr. Helga Grebing im Alter von 87 Jahren gestorben. Sie war eine bedeutende sozialdemokratische Historikerin, die viele Bücher über die Arbeiterbewegung, die Sozialdemokratie und über die Gewerkschaftsbewegung aber auch über ihren eigenen Lebensweg geschrieben hat. Sie war Mitglied der Historischen Kommission Berlin und hat hier ihren großen Wissensschatz bis zu ihrem Tod ihrer SPD zur Verfügung gestellt.

Wir trauern um sie auch als Mitglied unserer SPD-Abteilung Schöneberg-City in Tempelhof-Schöneberg, der sie mit ihrem Wohnsitz im Tertianum in der Ansbacher Straße in ihren letzten Lebensjahren angehörte.

Sie kam unregelmäßig zu unseren Mitgliederversammlungen und diskutierte mit uns. Helga hat in ihrer humorvollen und unprätentiösen Art mit den ihr verbliebenen Kräften am Abteilungsleben teilgenommen, so dass wir Abteilungsmitglieder uns wohl aus der nachträglichen Sicht zu wenig bewusst waren, welche prominente Genossin wir über Jahre in unseren Reihen hatten. Alle, die sie erleben durften, werden sich dankbar daran erinnern.

Wir werden sie nicht vergessen!

 
 

09.10.2017 in Ankündigung von Dilek Kolat

Kiezverstecke: Einrichten, Einkleiden, Schmücken, Wohlfühlen

 

Sie sind herzlich eingeladen:

am Freitag, 03.11.2017,

von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Treffpunkt: Breslauer Platz an den Bänken

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich unser Friedenau erkunden und lade Sie ein, versteckte Läden zu entdecken – eben Kiezverstecke. Diesmal starten wir am Breslauer Platz und gehen in die Seitenstraßen: Schmargendorfer-, Nied- und Handjerystraße. Wir besuchen Friedenauer Kleinode. Es geht um Einrichten und Umgestalten, um Bauen und Widerherstellen, um Einkleiden und Schaffen und um Haustiere, die auch mal Urlaub machen wollen. Was steckt dahinter? Haben Sie schon eine Idee?

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen bis zum 27. Oktober erwünscht: persönlich im Wahlkreisbüro oder per Mail an anmeldung@dilek-kolat.com.

 
 

05.10.2017 in Kultur von SPD Lichtenrade-Marienfelde

Einladung zur Ausstellungseröffnung in Lichtenrade

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Ich lade Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "VergissmeinNicht" der Künstlerin Sylvia Zeeck in mein Lichtenrader Bürgerbüro ein. Beginn ist am Freitag, den 13.10.2017 um 18 Uhr in der John-Locke-Straße 19.


Im spielerischen Umgang mit Materialien und Farben entstehen unter den Händen von Sylvia Zeeck aus Lichtenrade die unterschiedlichsten Bilder, Collagen und Assemblagen. Mit Vorliebe verarbeitet sie "kleine Schätze" aus dem Alltag, welche zum Wegwerfen zu schade in vielen Schubladen schlummern. Mit einer völlig neuen Bedeutung erwachen diese unvergesslich zu neuem Leben. Neben den Assemblagen, malt Sylvia Zeeck auch gerne Tiere. Die jeweils typischen Charaktere werden lebendig und stimmungsvoll in Szene gesetzt. Dieses erreicht sie in Anwendung einer von ihr weiter entwickelten Kratz- Mischtechnik, bei der die Tiefenwirkungen durch Farb- und Lichtkontraste erzeugt, wie Momentaufnahmen aufflackern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Melanie Kühnemann

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.10.2017, 19:30 Uhr , SPD Friedenau: Diskussion mit Senatorin Dilek Kolat

27.10.2017, 19:00 Uhr , 174. Friedenauer Gespräche

30.10.2017, 19:30 Uhr , Kreisvorstand

03.11.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr, Kiezverstecke: Einrichten, Einkleiden, Schmücken, Wohlfühlen

06.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr, Bürgersprechstunde mit Dilek Kolat

 

Mechthild Rawert, MdB

 

Aktuelle Sprechstunden der Abgeordneten

Dilek Kolat MdA, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Schmiljanstr. 17 12161 Berlin-Friedenau
Bitte anmelden:
E-Mail: wahlkreisbuero@dilek-kolat.com

Michael Müller, MdA, Regierender Bürgermeister
Manfred-von-Richthofen-Straße 19, Eingang Bayernring, 12101 Berlin-Tempelhof
Bitte anmelden:
Tel: 81 82 83 30 E-Mail: buero@michael-mueller-spd.de

Melanie Kühnemann, MdA
John-Locke-Str. 19, 12305 Berlin
Bitte anmelden: 
Tel: 470 50 270 E-Mail: buero@melanie-kuehnemann.de

Mechthild Rawert, MdB
Friedrich-Wilhelm-Straße 86 12099 Berlin-Tempelhof
Bitte anmelden:
Tel: 72013884 E-Mail: mechthild.rawert.wk@bundestag.de

Frank Zimmermann MdA
Eisenacher Straße 72 12109 Berlin-Tempelhof
Bitte anmelden:
Tel: 70781714 E-Mail: frank.zimmermann@spd.parlament-berlin.de

 
 

Banner



Jusos